Schwarzeck inFokus - Neues aus der Schwarzeck-Welt  
Ausgabe Dezember 2012
  Liebe Leserin,
lieber Leser unseres Newsletters inFokus,

 
  im adventlichen Monat Dezember dürfen Sie sich über das in 2012 Erreichte freuen. Doch vor Ihrem Jahresrückblick sollten Sie diese Gelegenheit noch nutzen: Als vorweihnachtliche Überraschung liefert Ihnen der Schwarzeck-Verlag die Adressen der relevanten COPD-Behandler zu einmaligen Konditionen direkt unter den Weihnachtsbaum. Aber natürlich nur bei rechtzeitiger Bestellung.

Ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünscht Ihnen
 
  Ihre inFokus-Redaktion  
 
   
COPD gewinnt an Bedeutung
Quälender akuter oder persistierender Husten kann ein erstes und ernsthaftes Anzeichen sein und legt einen Arztbesuch nahe: COPD – Chronic Obstructive Pulmonary Disease. Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung ist Sammelbegriff für chronisch obstruktive Bronchitis und Lungenemphysem und gilt mittlerweile als vierthäufigste Todesursache. Aktuell zwölf Prozent der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland sind davon betroffen.
Vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedeutung von COPD und den hohen Fallzahlen von sieben Millionen Betroffenen in Deutschland verfügt Schwarzeck über einen umfangreichen Datenbestand von ca. 33.000 COPD behandelnden Ärzten, die über unterschiedliche Merkmale selektiert werden können. Hierin finden sich neben Allergologen (Hautärzte herausgerechnet), Internisten mit Schwerpunkt Pneumologie und altenheimbetreuende Ärzte auch 21.150 Teilnehmer des COPD Disease Management Programms.

Jetzt 10% Weihnachtsbonus sichern

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit: Beziehen Sie die Adressen der COPD-behandelden Zielgruppen überschneidungsfrei zum Weihnachtsvorzugspreis. Einfach bis zum 14.12.2012 bestellen und 10% Ersparnis sichern.

Bestellen und Bonus sichern
 

Monatsstatistik: Geringe Frauenquote bei Chefärzten: 41,9 % aller Klinikärzte sind Frauen, aber Frauen besetzen nur 12,1 % der Chefarztpositionen. Dieses Verhältnis hat sich in den letzten 2 Jahren auch nur unwesentlich verändert. Die Anteile über alle Führungspositionen finden Sie hier.
 
   
Direktansprache angestellter Ärzte:
Auf die exakte Adressierung kommt es an.
Wenn Sie diese Zeilen lesen, haben wir als Absender unser Ziel erreicht: Unsere Botschaft ist bei Ihnen angekommen. Kommunikation kann jedoch nur zustande kommen, wenn der Empfänger Ihre Nachricht auch erhält. Schwarzeck verfügt über die vollständigen Adressdaten von niedergelassenen Ärzten bzw. Klinikärzten und gewährleistet somit seinen Auftraggebern eine optimierte Zustellquote von Direct Mailings.

Wer kennt nicht das Ärgernis von Aktionen mit extrem hoher Rückläuferzahl? Adressqualität ist ein entscheidender Faktor, wenn es um Effizienz und Erfolg im Direktmarketing geht. Gerade bei der Direktansprache angestellter Ärzte in Mehrfachpraxen oder Kliniken gilt es genau hinzuschauen und auf eine vollständige Adressierung zu achten. Hierbei ist es zwingend notwendig, dass die Anschrift die vollständige Angabe des Praxisnamens und bei Kliniken die Gebäude-Nr. und/oder die Abteilungsebene enthalten, um dem Schicksal der postalischen Unzustellbarkeit zu entgehen. Bei allen Adressmerkmalen gehen die Münchner Healthcare-Spezialisten aus Erfahrung ins Detail. Die kontinuierlich gepflegten Ärzte-Adressen des Schwarzeck-Verlags garantieren Ihnen bestmögliche Zustell- und sinkende Rücklaufquoten.

      Dazu möchte ich mehr wissen
 
 
 
  Die Schwarzeck Adressen-Statistik
  Entscheidener Erfolgsfaktor für Marketingaktionen sind Adressen. Unsere Adressen-Statistik bietet einen aktuellen Überblick über mehr als 700.000 Healthcare Business-Adressen aus dem Gesundheitswesen.
 
Informieren Sie sich  
 
Schwarzeck Adressen-Statistik
 
  Kontakt
  Feedback Gerne lesen wir Ihre Meinung.
  Empfehlen Laden Sie Mitarbeiter und Kollegen zu inFokus ein.
 
 

inFokus bestellen

Möchten Sie zukünftig inFokus-Newsletter vom Schwarzeck-Verlag per E-Mail erhalten, können Sie sich mit einer E-Mail an infokus@schwarzeck.de dafür anmelden.
 
  Copyright © 2012 Schwarzeck-Verlag GmbH Impressum | Datenschutz