Schwarzeck inFokus - Neues aus der Schwarzeck-Welt  
Ausgabe Oktober 2011
  Liebe Leserin,
lieber Leser unseres Newsletters inFokus,

 
  frische Informationen sorgen für frischen Wind in der herbstlichen Jahreszeit. Diese frische Wind-Energie dürfen Sie jetzt in gezielte, erfolgreiche Aktionsenergie umsetzen. Zur rechten Zeit; denn der Jahresendspurt beginnt. Der Oktober-inFokus liefert Ihnen dazu wieder die Ideen.  
  Das Wesentliche im Blick behalten mit inFokus.  
  Ihre inFokus-Redaktion  
 
   
Full-Service bis zur Zertifizierung
Mit einem „Guten Tag. Was darf´s denn sein?“ ist es beileibe nicht getan. Die Pharmazeutisch Technische Assistentin in der Apotheke meistert mittlerweile rund 70 Prozent aller Kundenkontakte. Entsprechend steigen die Ansprüche an Weiterbildung und Berufsbild der PTA. Um aktuell zu wissen, wer wo und wie qualifiziert ist, braucht es einen Dienstleister, der mitten in diesem Markt zu Hause ist.
Hintergrund: Bei der PTA-Weiterbildung ist die solide Vertrauensbasis gefragt. Schwarzeck bietet sie mit der gesamten operativen Abwicklung. Im Kundenauftrag wurden 30.000 Zertifizierungen binnen 14 Monaten abgewickelt. Druck und Versand der einzelnen Weiterbildungsbroschüren an die PTAs gehören ebenso zum Tagesgeschäft wie die spezifische Erfassung und Auswertung der zugehörigen Prüfungs-Fragebögen. Den Abschluss bildet die Erstellung adäquater Zertifikate. Mit einer eigens geschalteten Telefon-Hotline, die Antwort auf Fragen der Programmteilnehmer bietet, ist der Service komplett.

Mehr über diesen oder weitere Schwarzeck-Services? Ein Klick genügt!
      Kontaktieren Sie uns
 
 
   
Labore unter gutem Stern
Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise lag der Gesamtumsatz der deutschen MedTech-Industrie in 2010 mit 41,6 Milliarden Euro rund 17 Prozent (international) und 10 Prozent (national) über dem Niveau des Vorjahres. Für das laufende Jahr 2011 rechnet der SPECTARIS-Fachverband Analysen, Bio- und Labortechnik mit einer Umsatzsteigerung von durchschnittlich sechs Prozent. Für Schwarzeck Grund genug, den hoch differenzierten Markt der medizinischen Laboratorien genauer unter die Lupe zu nehmen.
Hintergrund: Schwarzeck hat die Vielfalt der Laboradressen und Laborärzte analysiert, geordnet und klassifiziert. Im Verlag finden sich Labor-Fach-Typologien wie Mikrobiologie, Bakteriologie, Humangenetik- und transfusionsmedizinische Labore. Auch bei den Labor-Instituts-Typologien greifen die Zuordnungen tief: Privatlabore, Labore in Unikliniken, Fachkrankenhäuser, Gemeinschaftspraxen. Den rund 700 Laboren sind über 1.600 Personen nach Funktionen (Chef- und Oberärzte, Leitende Ärzte, MTAs, Einkäufer, Laborhilfspersonal) eindeutig und aktuell zugeordnet.

Wollen Sie diese Daten näher analysieren? Dann...
      Kontaktieren Sie uns
 
 
 
  Die Schwarzeck Adressen-Statistik
  Entscheidener Erfolgsfaktor für Marketingaktionen sind Adressen. Unsere Adressen-Statistik bietet einen aktuellen Überblick über mehr als 700.000 Healthcare Business-Adressen aus dem Gesundheitswesen.
 
Informieren Sie sich  
 
Schwarzeck Adressen-Statistik
 
  Kontakt
  Feedback Gerne lesen wir Ihre Meinung.
  Empfehlen Laden Sie Mitarbeiter und Kollegen zu inFokus ein.
 
 

inFokus bestellen

Möchten Sie zukünftig inFokus-Newsletter vom Schwarzeck-Verlag per E-Mail erhalten, können Sie sich mit einer E-Mail an infokus@schwarzeck.de dafür anmelden.
 
  Copyright © 2011 Schwarzeck-Verlag GmbH Impressum | Datenschutz